Skip to content

Kultivieren und experimentieren

Nordstad

Was gibt es in Nordstad zu entdecken?

Die auch als „Bauerenhaptstad” (luxemburgische Bauernhauptstadt) bezeichnete Stadt Ettelbrück liegt in der Nordstad, einer zentralen Region im Norden von Luxemburg. Als Stadt, die auf eine reichhaltige landwirtschaftliche Geschichte zurückblicken kann, ist Ettelbrück der ideale Ort für eine Auseinandersetzung mit der LUGA-Thematik. Alljährlich findet dort seit mehr als 40 Jahren die Landwirtschaftsmesse statt, bei der Verbraucher Gelegenheit zu einem Meinungsaustausch und Interaktionen mit lokalen Produzenten haben. In der Nordstad, genauer gesagt in Bettendorf, befinden sich auch Versuchsäcker und die Landwirtschaftsfachschule Gilsdorf, eine 1883 gegründete, für die Ausbildung in den Fachbereichen der Naturberufe und die Pflanzenforschung besonders wichtige Institution.

LUGA-Rundgang in der Nordstad
2025 haben die LUGA-Besucher in Ettelbrück Gelegenheit, den „urbanen Landwirtschaftspfad“ zu besichtigen. Auf diesem pädagogischen Pfad werden botanische und landwirtschaftliche Ausstellungen organisiert, innovative Anbaumethoden vorgeführt und mit den Naturberufen und der Lebensmittelerzeugung im Zusammenhang stehende spielerische Aktivitäten angeboten.

Carte site

landwirtschaftliche Projekte und HUBS

Nordstad

myEduGarden – Hydroponische Anlagen von Restopolis

Food4Future und Supply4Future von Restopolis

Nordstad

Aménagements agricoles Däichwisen

Vorführung von landwirtschaftlichen Kulturen

Nordstad

Däichwisen

Nordstad

Le Sentier Urbain Agricole

Nordstad

Fësch Haff Aquaponie

Fësch Haff

Plan der LUGA-Ausstellung

Entdecken Sie die Orte der LUGA-Ausstellung, die Sie in Luxemburg-Stadt und Ettelbrück in der Nordstad besuchen können.

Luxemburg-Stadt

Nordstad